Adventlicher Backtipp

aus einem Teig 3 verschiedene Geschmacksrichtungen zaubern

Backtipp für deine Weihnachts-Butterplätzchen mit der besonderen Note


Den Teig genauso machen wie immer und nur zum Schluss (bei Teig für 2 Backbleche) 1 Tropfen (das reicht, beim ersten Versuch wollte ich des Guten zuviel!) ätherisches Orangenöl, das als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen sein muss (wichtig!), dazufügen, und sehr gut verrühren. Schmecken einfach herrlich.


2 weitere Geschmacksrichtungen, die richtig gut bei meinem Besuch angekommen sind:


1 Tropfen ätherisches Zimtöl (Achtung: sog. heißes Öl, nicht direkt auf die Haut bringen, nicht in Augen reiben, weg von Kinderhänden; falls doch auf Haut gekommen, mit fettem Pflanzenöl verdünnen, nicht mit Wasser),


1 Tropfen ätherisches Ingweröl (alle müssen als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen sein) – evtl. reicht es auch schon, wenn du mit einem Holz-Zahnstocher in das Öl tunkst und durch den Teig ziehst.


 P.S. Im Lebkuchenteig macht sich das Ingweröl auch hervorragend.


Hier kannst Du Dir das Rezept als PDF runterladen 

P.S. Halte Augen und Ohren offen, wir werden uns in diesem Adventskalender mehr als einmal sehen. 
Laß Dich mit weiteren duftenden Anwendungen überraschen. 

Über die Autorin

Dr. Liane Schindler ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Life und EMDR-Coach, v.a. Ängste überwinden 2.0, Expertin für mehr Lebensenergie und Aromaexpertin

© Dr. Liane Schindler 2022

   |  Impressum   |   Datenschutz   |